Für wen ist Jin Shin Jyutsu

Sowohl für diejenigen, die unter Stress und Gesundheitsstörungen leiden, als auch für die, die ganz einfach aktiv zur Aufrechterhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden beitragen möchten.

Die Kunst des Jin Shin Jyutsu ist eine kraftvolle Methode, die jedem zur Verfügung steht – für Erwachsene in jedem Alter, Schwangere, Neugeborene und Kinder.

Die in dem Zusammenhang wohl am häufigsten gestellte Frage ist: “Hilft Jin Shin Jyutsu auch bei…?”  Die Herangehensweise ist unterschiedlich. Während in der westlichen Medizin die Betonung auf der Diagnose liegt, liegt der Fokus im Jin Shin Jyutsu auf Harmonisierung, der Rückkehr zur jeweils individuellen inneren Ordnung.

Jin Shin Jyutsu hat nicht zum Ziel, die regelmäßige Behandlung durch anerkannte medizinische Instanzen zu ersetzen. Es ist vielmehr eine wertvolle Ergänzung zu allen herkömmlichen Heilmethoden, um die dem Körper innewohnenden ureigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Jin Shin Jyutsu-Sitzungen und -Selbsthilfe kann jede andere Therapieform unterstützen und Sie durch Lebensprozesse begleiten.

“Generell bewirkt das tägliche Halten von Energieschlössern eine Vitalisierung und dient der Gesunderhaltung, der Prävention” *

Die Stärke von Jin Shin Jyutsu liegt in seiner Einfachheit. Die Anwendung ist einfach und kann ohne Hilfsmittel, jederzeit und überall angewendet werden. Neben den zahlreichen praktischen Tipps für die Selbsthilfe, bietet Jin Shin Jyutsu eine sehr komplexe und vielschichtige Lebensphilosophie. Je tiefer Sie in die Methode einsteigen möchten, umso tiefer erfahren Sie sich selbst und die Zusammenhänge des Lebens. (Lesen Sie hierzu auch das Grußwort von Frau Dr. Veronica Carstens unter der Rubrik „Presse“)

.

jsj-anwendung

 
 
“Das Einfache kompliziert zu machen, ist gewöhnlich.
Das Komplizierte einfach zu machen, ist kreativ”
(Mary Burmeister)
 
 
 
 
 
 
Das sanfte Berühren und Auflegen der Hände auf die 26 Sicherheitsenergieschlösser wird im Jin Shin Jyutsu auch “Strömen” genannt.
Strömen fördert die körperliche Gesundheit

  • Indem die Lebensenergie ungehindert fließt, können alle
  • Zellen, Gelenke und Gewebeschichten besser versorgt werden.
  • Der Körper wird effektiver entgiftet.
  • Der Stoffwechsel wird angeregt, Organe werden in ihrer Funktion gestärkt.
  • Der Körper gerät in eine tiefe Entspannung und gleicht vegetative und funktionelle Störungen aus
  • Kreislauf und Verdauung werden auf sanfte Weise angeregt und harmonisiert.
  • Das Immunsystem wird gestärkt.
Strömen fördert die seelische Gesundheit

  • Die Stimmung hellt sich auf
  • Das Verständnis für Lebenszusammenhänge wird gefördert, das Selbstbewusstsein wird gestärkt.
  • Alte Verhaltensmuster können aufgelöst werden
  • Die Einstellungen – Sorgen, Ängste, Wut, Trauer und Bemühung – werden harmonisiert.
  • Emotionale Verletzungen können heilen.
  • Depressive Verstimmungen können sich auflösen
Strömen fördert spirituelle und geistige Harmonie

  • Negative Gedankenmuster/-schleifen werden erkannt und können sich auflösen.
  • krank machende, destruktive Glaubenssätze werden positiv verändert und verwandelt
  • Gelassenheit und Heiterkeit entwickeln sich.
  • Geistige Klarheit wird gefördert
  • Spirituelle Einsichten können sich entfalten
(Die Aufstellung wurde zum Teil aus dem Buch “Jin Shin Jyutsu – Die Kunst der Selbstheilung durch Auflegen der Hände” von Waltraud Riegger-Krause entnommen, siehe auch Literaturempfehlungen)
.
 
“Gesundheit ist, gemäß Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) von 1946, ein Zustand völligen körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Freisein von Krankheit und Gebrechen”
 
 jsj-lichtenstein-2
 
“Jin Shin Jyutsu ist eine lebenslange Reise zu Selbsterkenntnis und Harmonie”
(Mary Burmeister)
 

 

* übernommen aus dem Bericht von Herrn Dr. Roggendorf, den Sie im Gesamten unter der Rubrik “Presse” nachlesen können.