HerzKreis ist

…ein Weg zur inneren Ruhe, Kraft und Gelassenheit. Aus vollem Herzen leben!

Ausgehend von der grundlegenden Einheit von Körper, Seele und Geist ist das Organ Herz die Verkörperung von Mut, Demut, Wahrheit, Hingabe und bedingungsloser Liebe zu uns selbst.

Der HerzKreis ist ein Set von zwölf Bewegungen, in denen sich Ausdruck, Atmung und innere Haltung zu einem ganzheitlichen psychosomatischen Übungskonzept verbinden. Jede der Ausdrucksbewegungen leitet uns an, eine besondere Qualität der Intelligenz des Herzens zu verkörpern.

Der HerzKreis wurde als ganzheitliches Übungssystem von den Fachärzten Alvis Gaußmann und Michael Schmidt entwickelt.

Zwischen Kopf und Bauch hat unser Herz als pulsierende Mitte eine entscheidende Bedeutung, die über die rein physiologische Funktion weit hinaus reicht. Es ist autonom und verbunden zugleich, denn es steht mit unseren Gedanken, Gefühlen und allen Zellen in ständiger Resonanz. Seelische Aufregung und Stress können das Herz in dauerhafte Erregung versetzen. 

Das Herz kann zwischen Geist und Körper unter Druck geraten oder sich durch unser Zutun entfalten.

Es bedarf eines Ausgleichs, um Balance und Rhythmus wiederherzustellen. Hier setzt der HerzKreis an.

Die fließenden Bewegungsformen enthalten Elemente aus Qi-Gong und der Philosophie der Kampfkünste, die leicht erlernt werden können. Wer sich auf die Übungen einlässt und diese regelmässig praktiziert, kann die tiefgehenden Botschaften im Körper fühlen.

Der HerzKreis kann als Begleiter gut in den Alltag integriert werden.

 

Das Praktizieren des HerzKreises

  • führt körperlich zu einer Entspannung der Atemhilfsmuskulatur und des gesamten Brustraumes. Schultergürtel und Herz-Kreislaufsystem werden entlastet. – Es ensteht ein Gefühl von Weite und Raum 
  • spricht die emotionale Intelligenz des Herzens an. Basale Gefühle wie Angst, Wut, Trauer können leichter reguliert werden. – Vertrauen, Mut und Lebensfreude werden frei
  • eingefahrene negative Denkmuster werden durch die mentalen Übungen des HerzKreises positiv verändert. – Innere Freiheit und Gelassenheit können entstehen

 (Quelle: überwiegend aus dem Buch “Der HerzKreis”, A. Gaußmann und M. Schmidt,

Bezugsquelle siehe unter der Rubrik “Presse, Bücher & mehr”)

.

.

Wenn es um das Herz geht, sind wir alle betroffen.

Schenken Sie Ihrem Herz Aufmerksamkeit! 

Lernen Sie die spürbar kraftvollen Ausdrucksbewegungen kennen.

 

 

HerzK-ST2017

 

Meinen Lehrern, Marie van Kempen, Henry Just und Dr. Michael Schmidt, danke ich von ganzem Herzen, für die inspiriernde, vielschichtige und tiefgehende Ausbildung. Der ganzen Gruppe danke ich, für die wertvollen Impulse, den offenen Austausch und die schöne gemeinsame Zeit.

 

 

 

 

“Lassen sie sich von ihrem Herzen begeistern und seien sie selbst mit ihm ruhig und sanft.
Wenn sie den HerzKreis üben, werden sie nach und nach der tiefgehenden Botschaft ihres
Herzens lauschen und aufmerksam werden für den wertvollen Schatz, der in ihrem Herzen geborgen ist.
Denn unser Herz ist immer ganz und so ganz mit allem verbunden”
 
(Dr. Michael Schmidt)