Schritt in die Stille

 
03_Logo_GuÁK_klein
 

Stille  ist der innere Zustand,

in dem ich unschuldig und gleichzeitig handlungsfähig bin.

In der Stille bin ich frei von Anhaftungen und Begierden,

durch die ich mir selbst und anderen Leid zufügen könnte.

Daher brauche ich mich weder zurückzunehmen und zu verstecken,

noch presche ich voreilig vor und bin Opfer meiner eigenen Aggression.

 

Die Stille ist gleichsam der 0-Punkt, aus dem alle Kraft entspringt.

Die Stille kennt weder Sieg noch Niederlage – nicht einmal ein Wort könnte sie erklären.

Stille braucht keine Klarheit: Sie ist in ihr zuhause.

 

Schritt in die Stille, Text: Quan Dao-Kung Fu, Grundübungen der Kraft

 

 

P1000704